Flyer Osterrundgang 30.03.2015 Ortsverein 30. März: Osterrundgang "Soziale Projekte im Viertel"

Am 30. März laden wir zu einem Osterrundgang durchs Martins- und Johannesviertel ein. Der Rundgang (Start 16 Uhr) führt uns an verschiedenen sozialen Einrichtungen vorbei - Kindergärten, soziale Projekte u.s.w.

Gegen 18 Uhr endet der Rundgang im Heiner-Lehr-Zentrum. Hier laden wir alle Teilnehmenden herzlich zu einem warmen Imbiss ein.

Veröffentlicht am 15.03.2015

 

Ortsverein Vorstandssitzung bei der Freiwilligen Feuerwehr Darmstadt-Innenstadt

Für unsere Sitzung am 23. Januar waren wir zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Darmstadt-Innenstadt. Wehrführer Stephan Röder führte uns vor der Sitzung persönlich im Gerätehaus herum und erklärte Aufgaben und Ausrüstung der "FFI".

Der Ortsvereinsvorstand zu Besuch bei der FF Darmstadt-Innenstadt

Veröffentlicht am 23.01.2015

 

Ortsverein Neujahrsfeuer

Die SPD Martinsviertel-Johannesviertel lädt ein zum Neujahrsfeuer am 18. Januar um 17 Uhr auf dem Viktoriaplatz.

Veröffentlicht am 07.01.2015

 

Landtag Diskussion zum Wert des Sonntages

Diskussion "Hat der freie Sonntag noch einen Wert in unserer Gesellschaft?" am 9. Dezember 2014, 20:00 Uhr im Justus-Liebig-Haus, Foyer (1. Stock), Große Bachgasse 2, 64283 Darmstadt

Diskussion mit Michael Siebel, MdL, Jürgen Gasper, Richter am Verwaltungsgericht Darmstadt und Mitglied des Hessischen Staatsgerichtshofes, Ulrike Schmidt-Hesse, Dekanin der evangelischen Gemeinde in Darmstadt, Wilfried Klein, Dekan der katholischen Gemeinde Darmstadt, Horst Gobrecht, Ver.di

Veröffentlicht am 02.12.2014

 

Ortsverein Anregende Diskussion zu TTIP

Am Dienstag, 21.10. luden AfA Darmstadt, AfA Darmstdt-Dieburg gemeinsam mit unserem Ortsverein zur Veranstaltung „Brauchen wir Europa? Und braucht Europa TTIP?“ mit Christian Falkowski (Referent der Europäischen Kommission in der Generaldirektion Außenbeziehungen) ein. In seinem Vortrag stellte er die europäische Wirtschaftslage und Wirtschaftspolitik vor. Danach legte er mit Zahlen und Fakten zum transatlantischen Handel offen, welche Interessen USA und die EU an einem Freihandelsabkommen haben und welche Folgen TTIP hätte. Um langfristig Arbeitsplätze in Europa zu schaffen, plädierte Falkowski abschließend für eine stärkere Zusammenarbeit innerhalb Europas insbesondere in der Energiepolitik.

Anhand der gegebenen Informationen diskutieren die rund vierzig Besucher anschließend angeregt und kontrovers über gemeinsame europäische Wirtschaftspolitik und TTIP.

Veröffentlicht am 23.10.2014

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 



Mindestlohn, das Mindeste für Gute Arbeit